Kategorie: Warenbezogene Prozesse

Der Beschaffungsprozess im Einzelhandel

Ziele und Organisation der Beschaffung Schulfach: Warenbezogene Prozesse, 2. Lehrjahr In der Beschaffung der Waren und Rohstoffe geht es darum, den Bedarf der zukünftigen Kunden des Geschäfts zu decken. Alles was benötigt wird, sollte ausreichend, aber nicht in zu großen Mengen verfügbar sein, um die Verkaufsbereitschaft sicherstellen zu können. Zentrale oder dezentrale Beschaffung Bei einer zentralen […]

Betriebsformen und Vertriebsformen

Worin liegt der Unterschied? Schulfach: Warenbezogene Prozesse, 1. Lehrjahr   Wer sich die Geschäfte mal genauer angeguckt hat, dem ist bereits aufgefallen, dass sich die Geschäfte zum Beispiel nach Größe, Sortiment, Bedienungsform, Warenpräsentation, Preis und Standort stark unterscheiden. Für diese verschiedenen Betriebsformen und Vertriebsformen gibt es Fachbezeichnungen, auf die ich in diesem Artikel genauer eingehe. Die Vertriebsformen […]

Die Verkaufsformen

Worin liegt der Unterschied? Schulfach: Warenbezogene Prozesse, 1. Lehrjahr Bei den Verkaufsformen wird darin unterschieden ob der Kunde vom Verkaufspersonal eine Beratung bzw. ein Verkaufsgespräch bekommt. Es wird zwischen Bedienung, Selbstbedienung und Vorwahl unterschieden. Die Verkaufsform wird teilweise auch als „Bedienungsformen“ bezeichnet. Bedienung Bei der Verkaufsform „Bedienung“ wird der Kunde beim betreten des Geschäfts persönlich begrüßt. Wenn […]

Die AIDA-Formel

Ein Grundsatz der Werbung Schulfach: Warenbezogene Prozesse, 1. Lehrjahr Die AIDA-Formel ist ein bekanntes Grundprinzip des Marketings, spezieller der Werbung. Es werden bestimmte Dinge bei Werbung vorrausgesetzt, um eine positive Kaufentscheidung des Kunden dadurch herbeizuführen. Den Grundgedanken der AIDA-Formel gibt es schon seit 1898. Dafür steht die AIDA-Formel Attention = Aufmerksamkeit (erzeugen) Interest = Interesse (wecken) Desire = Verlangen […]

Warenplatzierung und Warenpräsentation

Warenplatzierung und Warenpräsentation

Worin liegt der Unterschied? Schulfach: Warenbezogene Prozesse, 1. Lehrjahr  Die Warenplatzierung und Warenpräsentation umfasst die Gestaltung des Verkaufsraums und die Präsentation der angebotenen Waren. Es sollte natürlich alles sehr übersichtlich, sauber und ordentlich sein. Eine gelungene Präsentation der Ware steigert den Verkauf und führt zu höherem Umsatz. Warenplatzierung  Kernfrage: Wo werden die Artikel platziert? Bei […]

Sortimentsbreite und Sortimentstiefe

Sortimentsbreite und Sortimentstiefe

Schulfach: Warenbezogene Prozesse, 1. Lehrjahr Alle Waren und Dienstleistungen, welche in einem Geschäft angeboten werden, bilden das Sortiment. Das Sortiment muss auf den Bedarf des Kunden angepasst sein und ist entscheidend für den Erfolg des Geschäftes. Das Sortiment besteht aus Warenarten (z. B. Getränke, Tiefkühlkost). Innerhalb der Warenarten gibt es verschiedene Sorten (Cola, Pizza). Unterschiedliche Waren, […]